Frames

Ray Ban – die perfekten Urlaubsbegleiter

23.06.2017

Ich packe meinen Koffer und nehme mit: Meine Sonnenbrillen! Ob in Asien backpacken, auf griechischen Inseln Sonne tanken oder in europäischen Städten flanieren, ich verrate Euch, welches Modell zu welchem Urlaub passt und warum.

Ray Ban – die perfekten Urlaubsbegleiter

Rucksack auf und los

Meine bevorzugte und häufig bereiste Backpacking Destination ist und bleibt definitiv Südostasien. Angefangen hat alles im Studium, als Geld noch unwichtig und quasi nicht vorhanden war. Gepackt von Abenteuerlust und Neugierde ging es zuerst nach Thailand und es dauerte nicht lange, bis ich mein Herz an die exotischen Ferne verlor. Nach Thailand kam Kambodscha, Vietnam, Laos, Indonesien und zuletzt die Philippinen. Und es ist noch lange nicht alles gesehen. Ein wichtiger und immer vorhandener Begleiter war auf jeder Reise die ein oder andere Sonnenbrille. Der wichtigste Tipp, den ich jedem auf den Weg geben kann der mit Rucksack die Welt unsicher machen will: Achtet auf die Funktionalität! Die Sonnenbrille sollte robust genug sein, eine Busfahrt zwischen Menschen, Ziegen und Staub, eine Bootsfahrt auf kleinstem Raum und schunkelndem Wasser oder eine aufregende Trackingtour durch den Dschungel, zu überstehen. Natürlich muss Backpacking und Funktionalität nicht gleich heißen, in den nächsten Jack Wolfskin Laden zu rennen und das neuste Hightech-Modell zu kaufen. Der Style darf auch hier nicht zu kurz kommen. Darum lege ich Euch einen passenden Allrounder ans Herz, der dank seines innovativen Materials Komfort und Design gekonnt miteinander verbindet. ไม่เป็นไร.

Ray Ban – die perfekten Urlaubsbegleiter

Entspannendes Relaxen

Für alle, die nicht so viel Zeit im Gepäck haben und trotzdem ein Stückchen Paradies erleben wollen, eigenen sich die vielen kleinen Inseln in Europa. Es muss auch nicht immer Mallorca, Kreta und Co. sein. Es gibt so viele Juwelen die oft kaum touristisch erschlossen sind und faszinierende Einblicke in Natur und Kultur bieten. Ich war zum Beispiel gerade erst auf der kleinen griechischen Insel Naxos, die erst gar nicht mit Flugzeug zu erreichen ist und so vor den Touristenmassen verschont bleibt. Ganz oben auf meiner Liste standen entspanntes relaxen am Strand, kleine Wandertouren durch die Berge, Kultur und Leute kennenlernen und natürlich nicht zu vergessen, ganz viel Tsatsiki! Auch hier war meine heiß geliebte Ray Ban Round Metal natürlich mit im Gepäck. Das Modell ist einerseits perfekt fürs Sonnenbaden geeignet, da sie nicht das halbe Gesicht verdeckt und man gleichmäßig Farbe bekommt – das geht vor allem an alle Sonnenanbeterinnen und Sonnenanbeter da draußen. Andererseits sorgt das ikonische Round-Design der Siebziger für das passende Fashion-Statement im Bohemian-Stil. Perfekt also für jede Insel mit Hippie-Flair.

Kultivierte Schnellkur

Fernweh ist ein mir sehr geläufiger Begriff. Weil das Jahr 365 Tage hat und dieses Fernweh auch bei zwei größeren Urlauben im Jahr sich leider nicht stillen lässt, muss auf jeden Fall der eine oder andere Kurztrip dazwischengeschoben werden. Ob Kopenhagen, Amsterdam oder Rom, mit unserer Lage mitten in Europa, ist auch das verlängerte Wochenende in jeder europäischen Stadt kein Problem. Ich war gerade erst in Rom und schwärme immer noch von der ewigen Stadt. Ganz abgesehen von seiner über 3000 Jahre alten Geschichte und entsprechenden Sehenswürdigkeiten, die meiner Meinung nach jeder mindestens einmal im Leben gesehen haben muss, ist da natürlich auch noch das Essen. Pasta, Pizza, Gelato, Tiramisu, die Liste an Leckereien scheint endlos. Wer einen Ausflug raus in die Natur machen will, schnappt sich einfach eine Vespa, die es überall zu mieten gibt, und lässt die Stadt für einen Tag hinter sich. Hier ist natürlich auch eine passende Brille essentiell, die deinen unabhängigen Charakter mit einer ausdrucksstarken Form unterstreicht.

 

Für alle die gar nicht genug von der vibrierenden Stadt bekommen können und immer das Besondere im Blick haben, passt eine Sonnenbrille, die im künstlerischen Retro-Look mit runden Regenbogen-Gläsern gehalten ist. Ob auf der Suche nach Souvenirs, Leute beobachten im Café oder bummeln durch die historischen Gassen – diese nostalgische Clubround ist der perfekte Begleiter für jeden Städtetrip.

Wohin auch immer es Euch verschlägt, die passende Sonnenbrille im Gepäck verschönert jede Reise und schont die Augen. In diesem Sinne: Ahoi!

You may also like
Brand Watch | Chloé – Junge Designer und zeitlose Mode

Brand Watch | Chloé – Junge Designer und zeitlose Mode

Die Blogger lieben es und auch die damalige Modeszene konnte nicht ohne: Das französische Modelabel Chloé ist auch heute noch seinem Stil treu geblieben. Mehr ...
04.08.2017
Holy Wood – Sommertrend Holzbrillen

Holy Wood – Sommertrend Holzbrillen

Zeit für mehr Natürlichkeit! Deshalb gibt’s von uns passend zur Jahreshalbzeit ein Update zu einem Trend, den wir auch weiterhin lieben: Sonnebrillen aus Holz. Aber welche ist die Richtige? Wir geben euch einen Überblick.  Mehr ...
28.07.2017
Gute Laune garantiert – Sonnenbrillen mit bunten Gläsern

Gute Laune garantiert – Sonnenbrillen mit bunten Gläsern

Erstaunlich, was ein paar Tage mit strahlendem Sonnenschein für einen Unterschied machen. Mehr ...
14.07.2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst regelmäßige Updates zu Angeboten & Aktionen von Mister Spex? Dann melde Dich für unseren Newsletter an!

Subscribe now