Stories

Auf ein Wort – mit Mr. & Mrs. Burberry

28.12.2016

MIKUTA – das sind Jacqueline aus Schweden und Klemens aus Deutschland. Im Jahr 2015 beschloss das Paar, ihre gemeinsame Leidenschaft für das Schöne, das Talent für Fotografie und die Liebe zur Mode in dem gemeinsamen Blogprojekt MIKUTA zu vereinen. Ihr jüngster Streich: Ein Shooting mit Burberry – exklusiv für Mister Spex. Dabei schlüpften die beiden in die Rolle der stilsicheren Lady und des englischen Gentleman, ganz im Sinne der Traditionsmarke aus Großbritannien mit dem bekannten Rautenmuster.

Für uns die perfekte Gelegenheit, um hinter den Kulissen mit den beiden über die Arbeit als Blogger, über Mode, Heimat und die Zukunft zu plaudern…

Auf ein Wort – mit Mr. & Mrs. Burberry

Wir treffen uns hier bei einem Shooting – sieht so Euer normaler Arbeitstag aus?

Der täglich neue Content auf unserem Blog und den Social Media Kanälen und damit auch das Fotografieren ist natürlich immens wichtig und hat oberste Priorität für uns. Momentan sind wir sehr abhängig von den Sonnenstunden, was bedeutet, dass alles bis 14 Uhr geshootet sein muss. Anschließend kommt aber die eigentliche Arbeit: Wir bearbeiten Bilder, schreiben Blog-Artikel und beantworten Mails. Die Struktur ist im Prinzip jeden Tag gleich. Wir planen alle anstehenden Projekte im Voraus und haben daher klare Wochenpläne. Dabei dürfen aber Events und Parties auch nicht fehlen!

Wo und wie arbeitet Ihr am besten?

Wir arbeiten am liebsten von zu Hause aus, da hier unser kreativer Raum und unser Studio ist.  Allerdings ist es auch nicht schlecht von einer Terrasse in Mexiko aus zu arbeiten (lacht). Wir verstehen uns als Team und vereinen auf diese Weise unsere jeweiligen Fähigkeiten, das heißt wir kommen gemeinsam auf die Ideen und setzen diese zusammen um.

Auf ein Wort – mit Mr. & Mrs. Burberry

Was hättet Ihr anders gemacht, wenn Ihr vorher gewusst hättet was Ihr heute wisst?

Jede Erfahrung ist wertvoll – ich hätte nichts anders gemacht. Man lernt immer aus Fehlern. Wenn wir damals all das gewusst hätten, was wir heute wissen, hätten wir uns niemals so stark entwickelt.

Was ist die größte Herausforderung in Eurer täglichen Arbeit?

Neue Inspiration und täglich bestmöglichen Content zu erstellen. So einfach es zum Teil aussehen mag – es ist doch sehr anstrengend immer frische Ideen zu entwickeln und jeden Tag zu shooten. Wir finden Wiederholungen genauso langweilig wie unsere Leser. Deswegen müssen wir uns ständig weiterentwickeln und motiviert bleiben.

Auf ein Wort – mit Mr. & Mrs. Burberry

Was fasziniert Euch grundsätzlich so sehr an Mode?

Wiederkehrende Styles – und dabei besonders unterschiedliche Farben und Strukturen. Auch die Art und Weise, wie man sie fotografiert und damit eine Geschichte erzählen kann. Fashion verändert sich einfach ständig und erlebt dabei gleichzeitig immer wieder Revivals. Wir lieben ganz besonders, dass man sich mit Kleidung ausdrücken und damit auch die eigene Stimmungslage beeinflussen kann.

Welche Rolle spielt Deine Heimatstadt Stockholm für Dich, Jacqueline, wenn Du an Styles und Trends denkst?

Der schwedische beziehungsweise skandinavische Stil hat mich immer auf die ein oder andere Weise inspiriert, obwohl ich nicht sagen würde, dass mein eigener Stil rein skandinavisch ist. Aber ich liebe das Schlichte, die Einfachheit und reduziere mich gerne auf das Wesentliche, wenn ich mich kleide.

Und was ist Euer Lieblings-Alltagslook?

Wir lieben beide schlichte Looks. Super sitzende Jeans, coole Sneaker und eine schöne Lederjacke ist der Lieblings-Alltagslook von uns beiden.

Auf ein Wort – mit Mr. & Mrs. Burberry

Das Neue Jahr ist noch jung – habt ihr schon konkrete Pläne für 2017?

Dieses Jahr wollen wir mehr reisen, an spannenden neuen Projekten arbeiten, viele Menschen treffen und vielleicht auch eine Weile in einem anderem Land leben. Nicht genau zu wissen, was beruflich alles noch passiert – das macht es umso spannender.

Letzte Frage: Lieber Brille oder Kontaktlinsen?

Definitiv Brille. Kontaktlinsen sind zwar praktisch aber auch ein bisschen knifflig. Warum also kompliziert, wenn man auch coole Brillen tragen kann?!

Wir bedanken uns für das Gespräch!

Alle gezeigten Burberry Brillen und noch viel mehr findet Ihr unter:
www.misterspex.de/mikutas-als-mr-and-mrs-burberry

You may also like
Mythen rund ums Auge – Augen verderben geht nicht

Mythen rund ums Auge – Augen verderben geht nicht

Wer viele Möhren isst, sieht besser, zu nah am Fernseher sitzen schadet den Augen und das Tragen einer Brille verschlechtert die Sehkraft. Mehr ...
27.10.2017
Auf ein Wort – mit Markus von „Der Steira“

Auf ein Wort – mit Markus von „Der Steira“

Bei dem Österreicher ist der Name seines Blogs Programm. Als waschechter Steira verbindet er auf seinem Blog die Themen Sport, Fitness, Ernährung und Lifestyle. Mehr ...
20.10.2017
Die Sache mit dem Flirten

Die Sache mit dem Flirten

Wusstet Ihr, das ca. 8,2 Millionen Menschen auf Tinder, eDarling und Co. ihre große Liebe oder auch den kurzen Spaß für zwischendurch suchen? Mehr ...
01.09.2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst regelmäßige Updates zu Angeboten & Aktionen von Mister Spex? Dann melde Dich für unseren Newsletter an!

Subscribe now