Frames

Mykita Franz for Japan

24.06.2011

Eine Katastrophe jagt die andere, da gerät manches viel zu schnell in Vergessenheit. So zum Beispiel das Unglück in Fukushima. Doch die Leute vor Ort benötigen nach wie vor Unterstützung. Und dafür sorgt jetzt Mykita mit einer exklusiven Edition des Erfolgsmodells Franz.

Der Klassiker im Pilotenstil zeigt als „Franz for Japan“ Flagge und bekennt sich mit den traditionellen Farben Rot und Weiß zur Unterstüzung: Die auf 100 Stück limitierte Auflage wird zu einem Stückpreis von von 250 Euro verkauft. Der Erlös aller verkaufter Brillen wird an das Japanische Rote Kreuz gespendet. Thumbs up!

[facebook_ilike]

You may also like
Brillen-Trends HW 2017/18 – Die Must-haves der Saison

Brillen-Trends HW 2017/18 – Die Must-haves der Saison

Die gute Nachricht vorweg: Bei den Modetrends für Herbst/Winter 2017/18 ist für jeden Geschmack etwas dabei. Mehr ...
13.10.2017
Gigi Hadid for Vogue Eyewear

Gigi Hadid for Vogue Eyewear

Spätestens nachdem Gigi Hadid bereits mehrfach ihr Design-Händchen bewiesen hat wissen wir, dass das amerikanische Topmodel und It-Girl nicht nur auf dem Laufsteg extrem talentiert ist, sondern uns auch mit ihren modischen Kreationen überzeugen kann. Mehr ...
06.10.2017
Welchem Gesicht steht welche Brille?

Welchem Gesicht steht welche Brille?

Wer kennt es nicht? Man probiert eine Trend-Brille auf und stellt fest: Die steht mir ja gar nicht! Mehr ...
21.09.2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst regelmäßige Updates zu Angeboten & Aktionen von Mister Spex? Dann melde Dich für unseren Newsletter an!

Subscribe now