Kokon To Zai x Linda Farrow

Sonnenbrille von KTZ und Linda Farrow

Asiatisch klingende Label-Namen sind beliebt im Modebusiness. So auch bei Kokon To Zai aus London. Grell und fürs Auge ungewohnt wie die KTZ-Klamotten kommt auch das erste hauseigene Brillenmodell daher, das in Zusammenarbeit mit Linda Farrow entstanden ist.

Man muss schon zwei mal hinschauen, um dieses Teil als Sonnenbrille zu identifizieren. Die riesige Monoscheibe versteckt sich hinter einem Alurahmen, der in massive, durchlöcherte Bügel übergeht. Passend für die nächste Weltraum-Mottoparty oder den feuerfesten Besuch eines Rammstein-Gigs. Für 190 Pfund gibt es dieses Schmuckstück online bei Kokon To Zai.

Hat die Zukunft wohl schon hinter sich gelassen: Sonnenbrille von KTZ

Hat die Zukunft wohl schon hinter sich gelassen: Sonnenbrille von KTZ (Fotos: kokontozai.co.uk)

[facebook_ilike]

Weitere Artikel

Montag, 3.01.2011 – von

Kategorien: Brillenmode, Highlights, Style

Tags: ,

Kommentare: Eine Antwort



Eine Antwort

1 Kommentare

  1. Berlintina sagt:

    American football brille

Eine Antwort hinterlassen

Persönliche Angaben:

Ihre Nachricht:

* erforderliche Angaben

Bitte beachten: Moderation der Kommentare ist aktiv. Kurze Verzögerungszeiten bitten wir zu entschuldigen. Es besteht keine Notwendigkeit, die Nachricht nochmals zu senden. Vielen Dank.