Steven Alan + Warby Parker

Ganz klar: Warby Parker Modell "Filmore"

Wir sind inzwischen schon richtige Fans von Warby Parker und freuen uns daher immer über neue Ideen des karitativen Fashionlabels. Neuester Streich: Eine Kooperation mit dem New Yorker Fashion-Label Steven Alan, das hierzulande noch nicht allzu bekannt und nur in ausgesuchten Boutiquen zu finden ist.

Die Steven Alan + Warby Parker Limited Edition zeigt vier Modelle aus der Warby Parker Kollektion aus kristallklarem Kunststoff – perfekt für alle, die auffallen wollen, ohne wirklich aufzufallen. Erhältlich sind die Brillen unter anderem in den New Yorker Stores von Steven Alan. Wie? New York ist euch zu weit weg? Gott sei Dank haben wir das Internet. Im Online-Shop von Warby Parker gibt’s die limitierten Stücke selbstverständlich auch. Wie immer für 95$ inklusive Gläser. Und wie immer: Eine kaufen, eine schenken. Ist klar, oder?

Weitere Artikel

Sonntag, 28.11.2010 – von

Kategorien: Brillenmode, Marken, News

Tags: ,

Kommentare: 2 Antworten



2 Antworten

2 Kommentare

  1. Nikolaj sagt:

    Problem ist nur das der Onlineshop nicht nach Europa liefert. Eine Idee wo ich Warby Parker Brillen in Europa/EU bestellen/kaufen kann?

  2. Antje sagt:

    Hi Nikolaj, Du hast Recht, Warby Parker liefert nicht nach Europa. Allerdings liefert Jimmy Fairly bald nach Deutschland, ebenfalls ein Buy-one-Give-one Label. http://www.jimmyfairly.com/fr/deutschland/

Eine Antwort hinterlassen

Persönliche Angaben:

Ihre Nachricht:

* erforderliche Angaben

Bitte beachten: Moderation der Kommentare ist aktiv. Kurze Verzögerungszeiten bitten wir zu entschuldigen. Es besteht keine Notwendigkeit, die Nachricht nochmals zu senden. Vielen Dank.